Afrika on the Move

„Afrika on the Move“ – Geschichtestunden

Afrika hat mehr zu bieten als Korruption, Katastrophen, Krieg, Krisen, Krankheit und Konflikte. Sompon Socialservice e.V. will mit dem Projekt „Africa on the Move“ ein Zeichen für Solidarität, Anerkennung und Verständnis zwischen den Kulturen setzen.

 „Wenn wir uns am Bild der Massenmedien orientieren, lernen wir heute alles darüber, wie Afrikaner sterben, aber nichts darüber, wie sie leben“ (Henning Mankell zitiert nach Horst Köhler)

 „ Africa on the Move“  besteht darin, den Schülerinnen und Schüler den Weg zur Entdeckung anderer Welten, Sichtweisen, Lebensformen und Mentalitäten zu ermöglichen um ihre Horizont zu erweitern. Sowie die Geschichte Afrikas auf eine differenzierte und authentische Weise vorzustellen.

Was profitieren die Schülerinnen und Schüler von „Africa on the Move“?

  • eine neue Perspektive auf die Welt gewinnen
  • andere Kulturen entdecken
  • die eigenen interkulturellen, sozialen, fachlichen und entwicklungspolitischen Kompetenzen erweitern
  • den Horizont erweitern
  • .... und vieles mehr.

 

Informieren Sie sich über unsere Angebote!  Bei Fragen zu den einzelnen Angebote stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Sompon Socialservice e.V

Weitersagen heißt unterstützen. 

Sie wollen uns unterstützen? Bitte empfehle uns weiter in ihrem Netzwerk und Organisation. Vielen Dank!

 

Bankkontonummer

Sompon Socialservice e.V

Bank: Kreisparkasse Esslingen

IBAN :DE60611500200101389857

BIC : ESSLDE66XXX

Kontakt

Schelztorstr.2,73728; Esslingen

info@sompon-socialservice.org

Tel: 07113005269

Newsletter Subscriber

Name:
Email: